Der Orden der Drachenritter, das 
			Fantasy-Rollenspiel Legends of Aylann!
 
In dieser Rubrik findet man das Forenrollenspiel Legends of Aylann.
 
Drachenhort (Land Dragonia)


Sirnartak Krarkgorol, der wohl älteste und weiseste Drache Dragonias, gründete vor langer Zeit einen Drachenbund. Obwohl Drachen eigentlich Einzelgänger sind, rief er dennoch seine Artgenossen auf, das Wissen zu wahren, und so folgten erst wenige, dann immer mehr Drachen seinem Ruf. Der Bund wurde schließlich von fünf Drachen gegründet: einem Feuerdrachen, einem Erddrachen, einem Wasserdrachen, einem Edeldrachen und Sirnartak selbst, einem Schwarzdrachen. Alle Elemente, die Drachen repräsentieren, waren somit in diesem einzigartigen Bund vertreten. Mit der Zeit wuchs der Bund, und das uralte Wissen der Drachen wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Doch eines Tages wurde der Bund aufgelöst, da dunkle Zeiten herangebrochen waren. Viele alte Drachen verloren ihr Leben und die Heranwachsenden trauten sich nicht mehr alleine zu den Versammlungsorten. So konnte der Bund seine Bestimmung nicht mehr erfüllen und Sirnartak versiegelte das Wissen, um es für die Zukunft zu sichern.

Drei Jahrhunderte später machten drei Drachen es sich zur Aufgabe, das uralte Wissen der Drachen wieder zu erlangen und zu lehren. Jeder von ihnen zog aus, um die Kontakte zwischen den alten und den neuen Drachen wieder zum Leben zu erwecken. Auch Sirnartak zollte diesem neuen Anfang Respekt und unterstütze ihn. Das Wissen wurde zu einer kleinen Insel in der Mündung des Malye gebracht, auf der die Elfen vor langer Zeit eine Befestigung erbaut hatten. Eine Zeit der Erneuerung schien angebrochen, doch wenig später verging der Bund erneut, ohne ausreichend zu wachsen.

Jahre gingen ins Land, bevor ein junger Drache sich entschloss, das Bündnis mit Sirnatak zu erneuern. Die Insel blieb der zentrale Treffpunkt des Drachenbundes und der junge Drache errichtete sein Revier auf der Insel, auf dass kein Drache zu lange auf ein Mitglied des Bundes warten musste. Zudem sollte die Insel jederzeit eine Zuflucht für die Mitglieder des Bundes bieten. Die Zukunft würde weisen, ob der Bund wachsen und stark genug sein würde, um der Art der Drachen zu einer neuen Blüte verhelfen zu können





Aufnahmebedingungen:
Gold für die Lenkung der Macht: 500gm; Miniquest
Der Drache kann jederzeit austreten, doch dann verliert er die Macht über das Wissen. Er verliert alle Fähigkeiten, die er durch den Bund erlernt hat.



Weitere Informationen über die Gilden findet ihr hier



Zurück


 



Toplisten