Der Orden der Drachenritter, das 
			Fantasy-Rollenspiel Legends of Aylann!
 
In dieser Rubrik findet man das Forenrollenspiel Legends of Aylann.
 
Die Waldläufer (Sha'Nurdra)


Bevor Dragonia gegründet und von Menschen besiedelt wurde, waren die weiten Wälder des Ostens im Wesentlichen von den Waldelfen bewohnt. Doch die Menschen vermehrten sich schneller als die Elfen, breiteten sich aus und drangen dabei auch immer wieder in die Elfenwälder vor. Es musste ein Weg gefunden werden, mit diesen Menschen in Frieden zusammenzuleben und gleichzeitig die Unversehrtheit der Wälder zu gewährleisten. Daher beschloss Dimione Tauglanz, eine Jägersängerin des Rottannenwaldes, alle Interessierten die Wege des Waldes zu lehren, damit sie ein Leben in Harmonie mit der Natur führen konnten. Die Elfen, die Dimione in ihren Bemühungen unterstützten und die Menschen, die ihre Lehren annahmen, nannten sich alsbald Waldläufer. Viele Siedlungen, in denen Menschen und Elfen friedlich zusammenleben, verdanken ihre Existenz Dimione und den Waldläufern.
Mit der Ansiedlung der ersten Menschen in Sha’Nurdra nahmen sie auch hier ihre Lehrtätigkeit auf.
Die ersten Waldläufer der Siedlung in den Elfenwäldern waren die Elfen Noq, Gorgi, Carthangiel und Varnayrah und der Mensch Damien. Heute liegt der Hauptsitz der Waldläufer in Sha'Nurdra, und noch immer bemühen sich Elfen, Menschen und Druiden hier einträchtig um ein harmonisches Leben in den Wäldern.





Aufnahmebedingungen:
Vorraussetzung ist die Fähigkeit Armbrust oder Bogenschießen. Außerdem muss eine Aufnahmeprüfung (Miniqueste) abgelegt werden. Bei Bestehen wird man Mitglied der Gilde und kann sich eine der gildenspezifischen Fertigkeiten aussuchen. Die Gilde erhebt eine einmalige Aufnahmegebühr von 250 GM.



Weitere Informationen über die Gilden findet ihr hier



Zurück


 



Toplisten